Skip to main content

Tempur Reisekissen

(4.5 / 5 bei 43 Stimmen)

79,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 3:06

Breite31cm
Höhe10cm
Innen-materialViskoseschaum
Aussen-materialBaumwolle/ Polyester
Waschbar

Klein, aber überaus fein präsentiert sich das Tempur Reisekissen. Mit seiner Größe von nur 25 x 31 Zentimetern und dem mitgelieferten Packbeutel ist das Kissen gerade unterwegs die ideale Möglichkeit, einen angenehmen Schlaf wie zuhause zu garantieren. Die Höhe des Tempur Nackenkissen beträgt auf der einen Seite 10, auf der anderen Seite 7 Zentimeter und ist ideal für alle, die auch daheim ein Nackenstützkissen verwenden. Für reine Rückenschläfer könnte diese Höhe unter Umständen aber zu stark sein – hier sollte sehr genau geprüft werden, ob die Schlaflage noch gut ist. Der Kern des Kissens besteht aus Tempur und macht sich ganz klein, wenn es nötig ist: Durch den mitgelieferten Packbeutel kann das Kissen nicht nur sicher und geschützt vor Schmutz transportiert, sondern auch auf ein geringen Packmaß gebracht werden. Die Größe des Tempur Kissen reduziert sich so um bis zu 70 Prozent und sorgt dafür, dass mehr Platz im Koffer für andere Dinge bleiben. Der Bezug besteht aus einem hautangenehmen Velours aus 75 Prozent Baumwolle und 25 Prozent Polyester und ist bei bis zu 60 Grad in der Maschine waschbar. Durch die geringen Ausmaße des Kissens können keine herkömmlichen Kissenbezüge der Größe 40 x 80 Zentimeter verwendet werden. Das stellt aber kein größeres Problem dar. Es können speziell für dieses Modell angefertigte Überzüge genutzt werden, die, ebenfalls wie die Originalbezüge aus Velours gefertigt, problemlos nachzubestellen sind. Als günstigere Alternative können jedoch auch handelsübliche Kissenbezüge in der Größe 40 x 40 Zentimeter auf das Tempur Reisekissen aufgezogen werden.

Tempur Nackenkissen: Für die Reise ideal

Das Tempur Reisekissen besitzt dieselbe Form und die dieselbe Funktion wie das ganz normale Tempur Schlafkissen der Größe M – allerdings wurde beim Reisekissen die Breite um die Hälfte reduziert. Das erfordert oftmals eine gewisse Umgewöhnung, da gerade beim Drehen während des Schlafes nicht mehr soviel Platz auf dem Kissen zur Verfügung steht. Ruhige Schläfer, die ihre Liegeposition während der Nachtruhe kaum verändert, werden mit dem Tempur Nackenstützkissen für die Reise jedoch keine Probleme mit der Umgewöhnung haben. Das Tempur Reisekissen stellt eine ideale Möglichkeit dar, auch unterwegs nicht auf den angenehmen und erholsamen Schlafkomfort des heimischen Nackenstützkissens verzichten zu müssen. Gerade in fremden Hotelbetten fehlt es oft an guten Kissen – in fremden Ländern werden zudem oftmals spezielle Kissenformen verwendet, die erst nach einer Eingewöhnungszeit einen einigermaßen akzeptablen Schlaf ermöglichen. Wird daheim ohnehin ein Nackenstützkissen verwendet, würde die Umgewöhnung auf ein herkömmliches Kissen wieder schwer werden. Mit dem Tempur Reisekissen gehören solche Ärgernisse jedoch der Vergangenheit an. Das Kissen wird einfach aus dem Packbeutel genommen und nimmt sofort seine ursprüngliche Form an. In Hotels und Pensionen, beim Camping und bei Krankenhausaufenthalten sollte ein solches kompaktes Reisekissen also auf gar keinem Fall fehlen, wenn der gewohnte erholsame Schlaf erhalten bleiben soll.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


79,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 3:06